Zum Hauptinhalt gehen
LCM DIGITAL
HELPCENTER


WIE KÖNNEN WIR HELFEN?
Login LCM Digital 1.x Login LCM Digital 2.0

-

Kommentare

1 Kommentar

  • Offizieller Kommentar
    Support Team

    Um einen Taktbereich einrücken zu können, muss der Taktbereich der danach quasi der 'Eltern-Taktbereich' ist (also in der Hierarchie direkt über dem eingerückten Taktbereich steht), aufgeklappt sein. Das ist so, damit man sieht, wo der eingerückte Prozess dann landet. Wäre der Eltern-Taktbereich nicht aufgeklappt, würde der eingerückte Taktbereich optisch erstmal komplett aus der Ansicht verschwinden. Das gilt momentan auch für leere Taktbereiche.
    Die Optimierung des Taktbereichs-Fensters ist bei uns bereits aufgenommen, beispielsweise durch automatischen Aufklappen des Bereichs, in den eingerückt wird.

    Freundliche Grüße
    LCM Digital Customer Support

    _________________________________________________________________________________

    Ähnliche Artikel:

    Taktbereiche (Projektdaten)

    Sortierung der Taktbereiche speichern

    Arbeiten mit Taktbereichen im Prozessplan

     

Post ist für Kommentare geschlossen.